Basisinformationen zum Seminar

Das Seminar „Liebevoll Konsequent Erziehen“ möchte dabei helfen, Kinder besser zu verstehen und Möglichkeiten aufzeigen, wie Kinder in ihrer Entwicklung unterstützt werden können. Das Wort „liebevoll“ betont die Bindung zwischen Eltern und Kind, die durch die gemeinsam verbrachte Zeit entsteht, verbunden mit Geduld, Fürsorge und Verständnis. Das Wort „Konsequenz“ bedeutet soviel wie „aus Erfahrung lernen“. Konsequenz in der Erziehung hat mit Härte nichts zu tun, es geht vielmehr darum, Kinder Erfahrung sammeln zu lassen.
Das Seminarprogramm ist für Eltern mit Kleinkindern von 0-6 Jahren.

Der Referent Dipl.-Psychologe Dietmar Langer
Dietmar Langer ist seit 1991 an der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen tätig. Er ist leitender Therapeut der Abteilung für Pädiatrische Psychosomatik (Eltern-Kind-Programm) der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen mit den Schwerpunkten Neurodermitis, Asthma, Schlafstörungen, Essverhaltensstörungen, Interaktionsstörungen. Er hält seit über 20 Jahren bundesweit Vorträge und Seminare zu Themen aus den Bereichen Gesundheit und Erziehung. Dietmar Langer entwickelte 2001 den Kurs "Der Elternführerschein", aus dem das Seminar „Liebevoll Konsequent Erziehen“ hervorgegangen ist.

Durchführung eines Seminars
Grundsätzlich besteht unter gewissen Rahmenbedingungen für jeden Kindergarten, Verein, jede Kirchengemeinde oder andere Organisation, die mit Eltern zu tun hat, die Möglichkeit zur Seminardurchführung.

Das Seminarprogramm ist auf 30 Teilnehmer ausgelegt und umfasst einen Live-Vortrag von Dipl.-Psych. Dietmar Langer und 5 Folgeabende à 2 Stunden, bei denen die Wissensvermittlung per DVD erfolgt und die Eltern zum Austausch in Kleingruppen an Tischen sitzen. Im Anschluss an das Seminar besteht die Möglichkeit Herrn Langer für individuelle Fragestellungen telefonisch zu kontaktieren.

Dem Veranstalter wird ein komplettes Paket zur Durchführung des Seminars zur Verfügung gestellt, das von farbigen Einladungsvordrucken, über diverse Kopiervorlagen für ausführliche Teilnehmerunterlagen, Zertifikate, Feedbackbogen etc. bis hin zu Leitlinien zur Vorbereitung und Durchführung des Seminars reicht. Die Kosten für die Durchführung der Veranstaltung refinanzieren sich aus den Teilnehmerbeiträgen.

Kontaktieren Sie bei Interesse bitte Dipl.-Psych. Dietmar Langer unter

Info@liebevoll-konsequent-erziehen.de

 

 

↑ Zum Seitenanfang