Vita Dipl.-Psych. Dietmar Langer

Geboren 1958 in Siegen, verheiratet, 2 Kinder (6 und 3 Jahre)

Leitender Therapeut der Abteilung für pädiatrische Psychosomatik (BDP)
Allergologie und Pneumologie an der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen

Approbation als Psychologischer Psychotherapeut sowie als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
Hypnosetherapeut (ESH) und Supervisor für Verhaltenstherapie (DGVT)

1982 - 1988 Studium der Psychologie mit den Schwerpunkten Klinische Psychologie und Entwicklungspsychologie.

1991 klinischer Psychologe in der Abteilung für Psychosomatik der Städtischen Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen

1989 - 2000 Mitarbeit in psychotherapeutischer Gemeinschaftspraxis, Arbeit mit
Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen

1992 Dozent und Autor für den „Bundesverband Allergie- und umweltkrankes Kind“ e.V. (AUK), bundesweite Vorträge und Seminare

1999  Gründungsmitglied und Vorsitzender des „Förderverein für ganzheitliche   Psychosomatik“ e.V.

2001 Aufbau und Leitung des Projektes „Der Elternführerschein“ – ein Seminarprogramm für Eltern  

2002 Dozent bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)
sowie beim Ausbildungsinstitut für klinische Verhaltenstherapie (AFKV)

2005 Akkreditierung als Supervisor bei der Landespsychotherapeutenkammer NRW 

2007 Leiter des Projekts und der neu aufgelegten Seminarreihe „Liebevoll Konsequent Erziehen“

↑ Zum Seitenanfang